Anrede

Künstliche Intelligenz ist eines der Megathemen unserer Zeit. Noch ist völlig offen, ob die mit dem Einsatz von KI verbundenen Heilsversprechen Wirklichkeit werden oder die Kritiker und Mahner letztlich Recht behalten werden. Vielleicht wird KI aber - noch mehr als heute schon - einfach eine Alltagstechnik sein. Eine Vortrags- und Diskussionsreihe zu diesem Thema bieten wir im Wintersemester an. Das tiefer liegende Thema ist dabei die Frage nach dem Menschen, nach seiner Einzigartikeit, seiner Freiheit, seinem Selbstverständnis. Der QuellPunkt ist ein Ort auf dem Campus Melaten, an dem diese Fragen thematisiert werden.
Mit dem QuellPunkt stellen wir uns auf der Grundlage unseres christlichen Selbstverständnisses in den Dienst gelingenden Lebens auf dem Campus: Das kann das Aufgreifen gesellschaftlicher Fragestellungen sein, die Bereitstellung von guten Lernmöglichkeiten, Angebote wie RuhePunkt, Meditation, Mentaltraining oder persönliches Gespräch. In diesem Sinne freuen wir uns auf ein gelingendes Wintersemster.
Dieter Praas

Copyright: Pixabay

Künstliche Intelligenz
Alltag, Utopie oder Dystopie?

Vortrags- und Diskussionsreihe
im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2019

Montag, 28. Oktober
Mittwoch, 27. November
Donnerstag, 09. Januar

Beginn jeweils 19.00 Uhr

Angesichts des rasanten Fortschrittes in der KI-Forschung wird die Debatte um soziale und ethische Aspekte von Forschung und Einsatz von Künstlicher Intelligenz immer drängender. Die dreiteilige Veranstaltungsreihe „Künstliche Intelligenz – Alltag, Utopie oder Dystopie“ greift einige dieser Fragestellungen auf und bringt Perspektiven von Expertinnen und Experten sowie des Publikums in den interdisziplinären Dialog. Wir bitten um Anmeldung auf unserer Homepage.

mehr

Organspende - Ja oder nein?

Informationsabend und Austausch
am Dienstag, 29. Oktober um 19.00 Uhr


In Deutscland gibt es mehr Personen, die ein Organ benötigen, als es Spenderinnen und Spender gibt.
Was spricht für eine Organspende? Wie ist der Ablauf und welche rechtlichen Grundlagen gibt es?
Eine Veranstaltung des Diözesanverbandes der katholischen Frauengemeinschaft Deutschland.

Mensch-Maschine

Film und Diskussion
am Mittwoch, 13. November um 19.00 Uhr

Japan, irgendwann in der Zukunft: Erstmals ist es einem Forscherteam gelungen, das Bewusstwsein einer verstorbenen Person mit einem künstlichen Körper zu verbinden.
Dieser Film aus dem Jahre 2017 bietet nicht nur eine besondere Bildsprache und zahlreiche Action, sondern stellt auch die Fragen nach Identität und den ethischen Grenzen technischen Fortschritts.

mehr

mehr


Wer will FuckUp-Night mit vorbereiten?

Fehler machen, versagen, verzweifeln und dann aus Fehlern lernen - darum geht es in der FuckUp Night. Wir planen die erste Veranstaltung in Aachen für Gründer*innen und die, die es noch werden wollen. Wer hat Lust mit zu überlegen und zu planen?
Bitte bis zum 11. Oktober bei Miriam Daxberger melden.


Gutes Feedback zum QuellPunkt

Im Sommer haben wir unter denjenigen, die den QuellPunkt als Ort zum Lernen nutzen, einen kleine Umfrage durchgeführt. Das Ergebnis hat uns gefreut: Geschätzt wwerden die gute Atmosphäre und die positiven Rahmenbedingungen. Das gleicht den Nachteil der - gegenüber anderen Lernorten - geringeren Öffnungszeiten mehr als aus. Die Studierenden fühlen sich im QuellPunkt willkommen und erfahren ihn als einen Ort im positiven Gegesatz zur Umgebung. Mehr als ein Drittel der Befragten nutzt auch den Raum der Stille. Wir haben viele konkrete Anregungen erhalten, die wir nach Möglichkeit umsetzen werden.


Rückblick "Mystik und Naturwissenschaften"

Mit engagierten Referenten, sowie kundigen und dikussionsfreudigen Teilnehmer/innen und Teilnehmern fand am 06. Juli die Tagung "Der andere Blick - Mystik und Naturwissenschaften statt". Einen Bericht gibt es auf unserer Homepage.


Gottesdienste im Raum der Stille

Der Raum der Stille bietet die Möglichkeit für eine Vielfalt von Gottesdienstformen: Wort-Gottes-Feier, Eucharistiefeier, interreligiöses Gebet, Lobpreisgottesdienst, Ashes-to-go. Wir präsentieren aber kein fertiges Gottesdienstprogramm, sondern entwickeln die Feiern mit Interessierten. Wer Ideen, Wünsche und Anregungen hat kann sich gerne bei uns melden.


Meditation und Mentales Training

Neben der Meditation in der Tradition des Zen findet im Wintersemester erstmal auch ein Kurs "Mentales Training" im Raum der Stille statt. Einsteigerkurs Meditation und Kurs Mentales Training waren schon kurz nach Anmeldebeginn ausgebucht; für den neu angebotenen Aubaukurs Meditation (Beginn: 10. Oktober) gibt es noch einige freie Plätze. Die Anmeldung für neue Kurse ab Januar ist ab Dezember möglich. Anmeldung über die Homepage des Hochschulsports.


Follow Us on Facebook
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn abbestellen. Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier für die online-version.
QuellPunkt- KATHOLISCHES hOCHSCHULZENTRUM AUF DEM cAMPUS mELATEN
Campus-Boulevard 30 · 52074 Aachen

verantwortlich für den inhalt: Dieter Praas
Bildnachweis: Titelbild: Elmar Paul Sommer - ki, Organspende, film: pixabay
News: Claudia Paulussen - stock.adobe.com